Falls Sie die Eigenschaften eines Objekts, das Sie auf die Plattform hochladen möchten, zuordnen müssen, klicken Sie einfach auf „Upload & Share“.
Ein Popup öffnet sich, in dem Sie alle Ihre Eigenschaften nach Bereichen geordnet finden. Grün markierte Eigenschaften werden automatisch mit unserem OPMS zugeordnet.
Leere Eigenschaften können manuell erstellt werden, indem Sie auf die Schaltfläche „Select ...“ am Ende jeder Eigenschaftszeile klicken.



Wenn Sie auf „Select ...“ klicken, öffnet sich ein weiteres Popup-Fenster mit allen BIM&CO-Eigenschaften, die BIM&CO vorausgewählt und nach Relevanz aufgelistet hat.
Klicken Sie auf die für Sie passende, die Eigenschaft wird dann durch das OPMS von BIM&CO zugeordnet.





Wenn Sie das Upload-Fenster schließen oder wenn Sie das Objekt senden, werden Sie gefragt, ob Sie Ihre Mapping-Datei aktualisieren möchten („Ja“).



In dieser Mapping-Datei werden alle Ihre Arbeiten gespeichert, also alle Verknüpfungen Ihrer Eigenschaften mit denen von BIM&CO. Diese Aufgabe ist also nur einmal durchzuführen.

Wenn Sie ein anderes Objekt freigeben möchten, das eine Eigenschaft enthält, die Sie bereits zugeordnet haben, erkennt die Anwendung sie und Sie müssen die Zuordnung nicht erneut durchführen.
Wenn jemand aus Ihrem Unternehmen Objekte mit denselben Eigenschaften auf BIM&CO senden möchte, wählt er diese Mapping-Datei und die Zuordnung ist bereits vorgenommen.

Standardmäßig befindet sich die Mapping-Datei der Anwendung hier:



Beachten Sie: Wenn Sie die Mapping-Datei mit Notepad öffnen, wird die Verknüpfung angezeigt
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!